Oberösterreich

Dilettantischer Einbrecher verursacht hohen Sachschaden

Allgemeines
Bezirk Steyr Land

Ein bislang unbekannter Täter hat am verlängerten Pfingstwochenende versucht in Sierning in den Kindergarten einzubrechen.
Dabei hat der Täter bei sieben Außentüren und bei zwei Fenster versucht einzubrechen. Ein Eindringen in den Kindergarten ist dem Täter jedoch nicht gelungenen.
Am 24. Mai 2018 wurde die Poliezi neuerlich gerufen, da von Bauhofmitarbeitern bei Arbeiten in dem im Gebäude integrierten Mehrzwecksaal eine ebenfalls aufgebrochene Zwischentür vorgefunden wurde, die allerdings am Vorabend noch unversehrt und versperrt war.
Auch diesmal wurde keinerlei Gegenstände gestohlen und nur Sachschaden verursacht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!