Oberösterreich

Frau mit unbekannter Flüssigkeit angeschüttet

Allgemeines
Stadt Wels

Eine 37-jährige Frau aus Wels befand sich am 15. März 2019 gegen 0:40 Uhr vor einem Mehrparteienhaus in Wels. Zwei unbekannte Männer standen plötzlich vor der Frau und einer hielt eine Plastikflasche mit unbekanntem Inhalt in der Hand. Der Mann schüttete ungefähr die Hälfte der Flasche auf die Frau und in der Folge liefen die beiden Männer davon. Das Opfer rief daraufhin eine Freundin an, die schließlich die Einsatzkräfte verständigte. Die 37-Jährige erlitt einen Schock und wurde in das Klinikum Wels eingeliefert. Die Plastikflasche wurde sichergestellt. Eine Fahndung durch Polizeikräfte verlief negativ. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!