Oberösterreich

Führerscheinloser Alkolenker mit Pkw von Mutter verunfallt

Allgemeines
Bezirk Urfahr-Umgebung

In der Nacht zum 8. Mai 2021 fuhr ein 16-jähriger führerscheinloser und offensichtlich alkoholisierter Bursch aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung in Gallneukirchen mit dem entwendeten Pkw seiner Mutter um 1:55 Uhr durch das Stadtgebiet von Gallneukirchen. In der Stelzhamerstraße verlor der 16-Jährige die Kontrolle über den Pkw, kam ins Schleudern und von der Straße ab. Er kappte einen Baum, übersprang einen ca. zwei Meter tiefen und drei Meter breiten Graben und landete auf einem Parkplatz, wo zwei Pkw geparkt waren. An einem der geparkten und am vom 16-Jährigen gelenkten Pkw entstand jeweils Totalschaden und am dritten Pkw erheblicher Sachschaden. Bei dem Unfall erlitt der Bursch Verletzungen unbestimmten Grades. Ein Alkovortest ergab ein Ergebnis von 1,46 Promille. Anzeigen folgen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!