Oberösterreich

“Gäste” fuhren mit PKW davon

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Eine 41-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr in der Nacht zum 18. Juli mit zwei ihr völlig unbekannten Männern (vmtl. Österreicher, einer dick, einer dünn – lt. Angaben des Opfers) mit dem Taxi von einem Lokal in Timelkam zu sich nach Hause. Dort lud sie die beiden Männer ein, noch weiter Alkohol zu konsumieren. Gegen 4:30 Uhr ging sie ins Bett und ließ die beiden im Garten sitzen. Am 18. Juli 2021 gegen 9 Uhr bemerkte sie dann, dass ihr PKW nicht mehr in der Hauseinfahrt stand. Im PKW befanden sich die Geldbörse ihres Gatten samt Bankomatkarte und Fahrzeugpapieren. Der Fahrzeugschlüssel befand sich im Eingangsbereich. Die beiden Männer dürften vermutlich den Schlüssel an sich genommen haben und mit PKW unterwegs sein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!