Oberösterreich

Klärung einer Brandserie

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Aufgrund umfangreich geführter Ermittlungen seitens der Polizeiinspektion Vöcklabruck konnte eine Serie von Brandstiftungen in einem Siedlungsgebiet in Vöcklabruck geklärt werden. Eine 45-jährige Frau steckte seit August 2017, zumindest sechs Müllcontainer in einer Siedlung in Vöcklabruck in Brand. Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Häuser konnte immer aufgrund des raschen Einschreitens der Feuerwehr Vöcklabruck verhindert werden. Die Frau wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!