Oberösterreich

Lenkerin verweigerte Alkotest

Allgemeines
Stadt Wels

Von einer Zivilstreife der Welser AGM wurde am 1. April 2021 ein Pkw mit laufendem Motor in Wels wahrgenommen. Bei der Kontrolle um 2:10 Uhr bemerkten die Polizisten eine 27-jährige Welserin, die am Fahrersitz saß. Die Frau wies deutliche Symptome einer Alkoholisierung auf und wurde daher zu einem Alkovortest aufgefordert. Wegen des positiven Messergebnisses sollte ein Alkomattest mit der Welserin gemacht werden. Da sie den Test verweigerte, wurden ihr die Fahrzeugschlüssel abgenommen.
Die Lenkerin konnte keinen Führerschein vorweisen, da dieser bereits entzogen worden war. Anzeigen werden erstattet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!