Oberösterreich

Mann mit Waffe bedroht – Klärung

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Am 3. Juni 2018 gegen 7 Uhr wurde das Täterfahrzeug bekannt und ausgeforscht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Steyr wurde die Festnahme des Verdächtigen angeordnet. Gegen 9:20 Uhr wurde der 23-jährige rumänische Staatsangehörige von Cobra-Beamten festgenommen. Er ist zur Tat geständig. Bei der verwendeten Waffe handelt es sich um eine Gaspistole. Nach der Vernehmung wurde der Beschuldigte freigelassen und auf freiem Fuß angezeigt.

Presseaussendung vom 03.06.2018, 08:53 Uhr

Mann mit Waffe bedroht
Bezirk Steyr-Land

Ein bisher unbekannter Täter bedrohte am 2. Juni 2018 gegen 23 Uhr mit einer Faustfeuerwaffe einen 24-Jährigen aus Ternberg am Parkplatz des Hallenbades Losenstein. Grund war eine Auseinandersetzung einen Tag zuvor, bei dem angeblich der Freundin des 24-Jährigen der “Stinkefinger” gezeigt wurde. Der etwa 20-jährige unbekannte Mann zog plötzlich eine schwarze Waffe heraus und drohte in gebrochenem Deutsch damit, die Waffe zu verwenden. Der 24-Jährige flüchtete gemeinsam mit seiner Freundin mit seinem Pkw. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!