Oberösterreich

Mann von drei Tätern ausgeraubt

Allgemeines
Stadt Linz

Am 26. Mai 2021 gegen 13:30 Uhr erstattete ein 21-jähriger Linzer bei der Polizei eine Anzeige nach einem Raubüberfall. Am 24. Mai 2021 gegen 21 Uhr ist er von drei Tätern geschlagen und anschließend ausgeraubt worden. Dies ereignete sich im Park zwischen der Sandburg und dem dortigen Brunnen.
Der 21-Jährige hat dort zufällig einen Bekannten getroffen, mit dem er sich weigerte zu reden. Daraufhin verpasste ihm dieser zwei Faustschläge ins Gesicht. Der Linzer versuchte sich noch zu wehren und schlug seinem Angreifer eine Musikbox an den Kopf, die der Kontrahent allerdings abwehren konnte. Im selben Moment attackierten zwei weitere Täter den Linzer und begannen auf diesen einzuschlagen. Dabei ging er zu Boden und konnte sich aufgrund von Orientierungslosigkeit nicht mehr zur Wehr setzen. Einige Minuten später ließen die Täter von ihm ab und stahlen ihm Kopfhörer und eine Sonnenbrille im Wert von mehreren Hundert Euro. Der 21-Jährige erlitt dadurch Prellungen, Schürfwunden sowie Gesichtsverletzungen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!