Oberösterreich

Motorradlenker prallte gegen Hausmauer

Allgemeines
Bezirk Ried

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr am 2. Juni 2021 gegen 6 Uhr mit seinem Motorrad auf der B143, Hausruck Straße aus Eberschwang kommend Richtung Ried im Innkreis. Im Ortschaftsbereich Greifenedt, Gemeinde Eberschwang, überholte er einen Pkw. Nach dem Überholmanöver rutschte ihm in der Kurve das Motorrad seitlich weg und er stürzte. Der 31-Jährige schlitterte mit seinem Motorrad über die Fahrbahn und prallte gegen die Hausmauer eines landwirtschaftlichen Objekts. Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen. Sämtliche Erste Hilfe Maßnahmen und Reanimationsversuche durch Ersthelfer, sowie durch Rettung und Notarzt blieben erfolglos. Der 31-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!