Oberösterreich

Notlandung durch Basejumper

Allgemeines
Bezirk Vöcklabruck

Zwei tschechische Staatsangehörige im Alter von 58 und 59 Jahren sprangen am 26. Mai 2018 um 12:30 Uhr vom Exit Point der Basejumper an der Drachenwand in Mondsee. Aufgrund von ungünstigen Windverhältnissen dürfte der 58-Jährige nach dem Öffnen des Fallschirms in Richtung Wand gedrückt worden sein. Er konnte auf einem Felsband notlanden, dabei erlitt er leichte Verletzungen. Der Mann wurde mittels Notarzthubschrauber aus dem exponierten Gelände gerettet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!