Oberösterreich

PKW sichergestellt

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ

Aufgrund eines durch das Gemeinsame Zentrum Passau übermittelten Mitfahndungsersuchens aus Bayern nach einem PKW, welcher durch einen 48-jährigen Kroaten unterschlagen und somit widerrechtlich verwendet wurde, wurden durch die Streifen der Autobahnpolizeiinspektion Wels und Klaus gezielte Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Das Fahrzeug konnte schließlich durch die Streife Wels 4 auf der Pyhrnautobahn A9, Richtungsfahrbahn Graz, im Bereich Micheldorf festgestellt werden und im Zusammenwirken mit der Streife Klaus 1 im Bereich der Ausfahrt Klaus, Gemeinde Klaus, angehalten werden. Das KFZ wurde aufgrund einer aufrechten Fahndungsspeicherung aus Deutschland sichergestellt. Der 48-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Steyr auf freiem Fuß angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!