Oberösterreich

Raubüberfall auf ein Wettbüro in Ebensee

Allgemeines
Bezirk Gmunden

Ein maskierter Mann betrat in der Nacht auf 23. Mai 2018 gegen 1:30 Uhr ein Wettbüro in Ebensee. Im Wettbüro befanden sich nur noch die 31-jährige Angestellte aus Altmünster und ein Gast. Der Täter war mit einer Machete bewaffnet und forderte von der Angestellten in unbekannter Sprache Bargeld. Die Frau öffnete die Kassenlade und der Mann entnahm eine unbekannte Höhe an Banknoten und stopfte sie in seine Jackentasche. Anschließend flüchtete er. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 170 cm groß, dunkelgrauer Parka mit Kapuze, graue Hose, maskiert mit Sturmhaube

Zwei Fotos, die den Täter zeigen, können unter dem nachstehenden Link heruntergeladen werden.
Fotos: Überwachungskamera, Abdruck honorarfrei.

https://www.dropbox.com/sh/6y9v9q36p31g5uk/AAC9MBMzWEepGlW4-xyLYyDma?dl=0

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!