Oberösterreich

Schussabgabe nach Einbruchsdiebstahl

Allgemeines
Bezirk Wels-Land

Am 6. April 2021 gegen 0:50 Uhr kam es im Gemeindegebiet von Sipbachzell zu einem Einbruch in die Verkaufsräumlichkeiten einer Tankstelle. Bislang unbekannte Täter zwängten dabei die Glasschiebetüre auf und durchsuchten die Verkaufsräumlichkeiten. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus. Durch den akustischen Alarm wurde der 60-jährige Liegenschaftsbesitzer auf den Einbruch aufmerksam. Er bewaffnete sich mit seiner Pistole und begab sich zur Tankstelle, um nach dem Rechten zu sehen. Dort konnte er ein flüchtendes Fahrzeug sehen und gab mehrere Schüsse ab. Die bislang Unbekannten konnten flüchten. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt übernommen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!