Oberösterreich

Schwerpunktkontrollen im Bereich Steyr

Allgemeines
Landesverkehrsabteilung OÖ, Stadt Steyr

In der Nacht zum 30. Mai 2021 wurde von Polizisten der Landesverkehrsabteilung OÖ und des Stadtpolizeikommandos Steyr eine gemeinsame Kontrolle mit Schwerpunkt Fahrzeugtuning sowie Geschwindigkeit durchgeführt. Die technische Überprüfung der Fahrzeuge erfolgte auf der KFZ-Überprüfungsstelle des Landes OÖ durch Amtssachverständige des Amtes der Oö. Landesregierung.
Im Zuge der Schwerpunktaktion wurden von den Streifen insgesamt 147 Fahrzeuge kontrolliert, 19 Fahrzeuge wurden einer sofortigen technischen Überprüfung unterzogen. An zwei Fahrzeugen wurden Mängel mit Gefahr im Verzug festgestellt, bei diesen Fahrzeugen wurden die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen. Insgesamt wurden wegen technischen Mängeln an Fahrzeugen 43 Anzeigen erstattet.
Bei 5733 Fahrzeugen wurde die Geschwindigkeit gemessen, 675 Lenker werden wegen Überschreitung der zulässigen Fahrgeschwindigkeit angezeigt. Die Spitzenwerte lagen bei 96 km/h im Bereich der Ortsgebietes Steyr.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!