Oberösterreich

Tödlicher Sturz mit Mofa

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Ein 16-Jähriger aus Natternbach fuhr am 23. Mai 2018 gegen 18:40 Uhr mit seinem Mofa in seiner Heimatgemeinde auf dem Güterweg Tal in Richtung Ortschaft Tal.
Dabei kam er auf das rechte Straßenbankett, geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Telefonmasten.
Der Bursch wurde durch die Kollision so schwer verletzt, dass er trotz Reanimation durch Rettung Peuerbach und Notarztteam „Christophorus 10“ noch an der Unfallstelle verstarb. Die an der Unfallstelle anwesenden Angehörigen wurden vom KIT des Roten Kreuzes betreut.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!