Oberösterreich

Unfall mit Fahrerflucht – Polizei bittet um Hinweise – Nachtrag

Allgemeines
Bezirk Grieskirchen

Beim fahrerflüchtigen Lenker handelte es sich um einen 21-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen. Der Mann kam am Nachmittag des 27. März 2021 selbständig zur Polizei. Er gab an, dass er die Joggerin nicht gesehen habe. Er habe zwar bemerkt, dass er etwas gestreift hatte und dass sein Außenspiegel herunterhängen würde, dachte aber, es habe sich um ein Wildtier gehandelt.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 27. März 2021:

Eine 26-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen joggte am 26. März 2021 gegen 21:05 Uhr auf der Gemeindestraße Weibing Richtung Neukirchen am Walde. Auf Höhe des Wohnhauses Weibing 20 wurde sie vom Außenspiegel eines von hinten kommenden Wagen touchiert und zu Boden geschleudert. Der bislang unbekannte Lenker fuhr einfach weiter. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, sie begab sich selbständig in ein Krankenhaus. An der Unfallstelle konnten Teile des Außenspiegels sichergestellt werden. Bei dem Unfallwagen dürfte es sich um einen VW Caddy, Baujahr ab 2004, handeln.

Der Unfalllenker bzw. etwaige Zeugen sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Peuerbach unter 059133/4236 melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!