Oberösterreich

Vermeintlicher Soldat zog Frau Geld aus der Tasche

Allgemeines
Bezirk Perg

Eine 59-Jährige aus dem Bezirk Perg kontaktierte im Februar 2021 über Social Media einen Mann, welcher angab Soldat zu sein und dass er in Afghanistan stationiert wäre.
Nach längerem Schreiben bat der Mann die 59-Jährige um Überweisung von Geldbeträgen.
Die Frau überwies von 16.März 2021 bis 31. März 2021 einen Geldbetrag von mehreren tausend Euro und kaufte Ladebons von denen sie dem unbekannten Täter die Codes übermittelte. Erst als die 59-Jährige am 9. April 2021 einen Kredit bei ihrer Bank aufnehmen wollte um eine weitere Überweisung zu tätigen, wurde diese von ihrem Bankberater an die zuständige Polizeidienststelle verwiesen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!