Oberösterreich

Vorrangmissachtung – zwei Personen verletzt

Allgemeines
Bezirk Steyr-Land

Ein 27-Jähriger aus Graz fuhr am 25. Mai 2018 um 9:30 Uhr mit seinem Pkw in Garsten auf der Herrenweidestraße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 32-Jähriger aus Schiedlberg mit seinem Pkw auf der Mayrgutstraße in Richtung Herrenweidestraße.
Der Kreuzungsbereich bildet einen besonderen Verlauf, wobei sowohl bei der Herrenweidestraße als auch bei der Mayrgutstraße (rechtwinkeliges Aufeinandertreffen) das Vorschriftszeichen “Vorrang geben” angebracht ist.
Der 32-Jährige fuhr ohne die Geschwindigkeit zu verringern in die Kreuzung ein und kollidierte rechtwinkelig mit dem bevorrangten Pkw. Der Zusammenstoß war derart stark, dass sich der Pkw des 27-Jährigen überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Der 27-Jährige und sein auf dem Beifahrersitz mitfahrender 58-jähriger Vater wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Steyr in das LKH Steyr eingeliefert. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!