Salzburg

Alpine Notlage

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 04. August 2022, gegen 14.30 Uhr, kam ein 17-jähriger deutscher Staatsbürger, welcher gemeinsam mit seinem Vater unterwegs war, im Kitzlochklamm Klettersteig in Taxenbach in eine alpine Notlage. Der Klettersteiggeher konnte im oberen Bereich des Klettersteiges “Frei Fall” auf Grund von Erschöpfung nicht mehr weiter und alarmierte die Rettungskräfte. Die alarmierte Bergrettung Rauris sowie ein Alpinpolizist stiegen zu dem 17-jährigen Klettersteiggeher auf und seilten ihn über eine errichtete Berge – Seilbahn in die Kitzlochklamm ab. Der 17-jährige und sein Vater unterschätzten den Klettersteig, welcher die Schwierigkeit D aufweist. Der erschöpfte 17-Jährige blieb bei dem Vorfall unverletzt und konnte anschließend selbstständig aus der Klamm absteigen. Beide Alpinisten waren mit Helm, Klettergurt und Klettersteigset ausgerüstet.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!