Salzburg

Arbeitsunfall

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Nachmittag des 16.09.2020 ereignete sich bei einer Transportfirma im Stadtteil Lehen ein Arbeitsunfall, wobei ein 45-jähriger Arbeiter aus Bosnien verletzt wurde. Der Mann wollte mit einem elektrischen Hubwagen eine Palette umstellen und klemmte sich dabei den Fuß zwischen Hubwagen und einer Wand ein. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungsfahrzeug in das Uniklinikum Salzburg verbracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!