Salzburg

Brand von Altpapier in einem LKW

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 14. September vormittags kam es bei einem LKW für Altpapierentsorgung in der Stadt Salzburg zu vermehrter Rauchentwicklung im mitgeführten Altpapier. Die Polizei und die Berufsfeuerwehr sorgten für die kontrollierte Entladung des LKW. Dabei wurde ein aufladbarer Akku als brandverursachendes Objekt zwischen dem Altpapier gefunden. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Der LKW wurde nicht beschädigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!