Salzburg

Drogenlenker auf der A1

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 30. Mai 2021, wurde eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizeiinspektion Anif auf einen silbernen PKW aufmerksam, da der Lenker die A1 auf Höhe Salzburg Nord in Richtung Wien in Schlangenlinien befuhr. Das Fahrzeug konnte in weiterer Folge bei einer Pannenbucht angehalten und kontrolliert werden. Bei der Anhaltung wies der Lenker deutliche Symptome einer Beeinträchtigung auf. Ein daraufhin durchgeführter Alkovortest verlief negativ (0,00 mg/l), weshalb ein Drogentest vorgenommen wurde. Dieser fiel positiv auf THC aus. Der 21-jährige wurde deshalb dem zuständigen Amtsarzt zur klinischen Untersuchung vorgeführt, wobei die Fahruntauglichkeit festgestellt wurde. Der Lenker war gegenüber den Beamten geständig und gab an, um die Mittagszeit drei Joints konsumiert zu haben. Der Probeführerschein wurde vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.
Der serbische Staatsbürger wird der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!