Salzburg

Eklatante Geschwindigkeitsüberschreitung eines Probeführerscheinbesitzers

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 17. April stellten Beamte der LVA Salzburg während einer Nachfahrt auf der L 156 im Gemeindegebiet von Anthering eine eklatante Geschwindigkeitsübertretung des vor ihnen fahrenden PKW fest. Der Lenker, ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer, war mit 192 Km/h bei erlaubten 100 Km/h auf der Freilandstraße gemessen worden. Er musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben und wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!