Salzburg

Festnahme nach versuchtem Einbruch

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 11. November 2019 gegen 03.45 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in Flachau zu einem Einbruchsversuch. Ein aufmerksamer Bewohner bemerkte einen fremden Mann, der durch Nachsperre in das Objekt gelangen wollte. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei. Währenddessen löste der Einbrecher noch einen akustischen Alarm aus, woraufhin er mit einem silbernen Audi A6 flüchtete. Die bereits alarmierte Polizeistreife konnte den Flüchtigen nach kurzer Nachfahrt im Ortsgebiet von St. Johann anhalten. Der 42-jährige tschechische Staatsangehörige wurde vorläufig festgenommen und wird wegen versuchten Einbruchsdiebstahls angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!