Salzburg

Geschwindigkeitsübertretung mit Mofa

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Vormittag des 30. Mai 2021 wurden Beamte der Polizei Saalfelden im Zuge von Geschwindigkeitsmessungen auf der Zeller Bundesstraße B311, auf einen 15-jährigen Motorfahrradlenker aufmerksam, welcher mit stark überhöhter Geschwindigkeit an den messenden Beamten vorbeifuhr. Hierbei konnte mittels Lasermessgerät eine Fahrgeschwindigkeit von 92 km/h festgestellt werden. Nach einer kurzen Nachfahrt wurde zum Mofalenker aufgeschlossen und eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Auf Grund der erheblichen Geschwindigkeitsübertretung wurde das Kennzeichen und der Zulassungsschein des Motorfahrrads vorläufig abgenommen.
Der Jugendliche wird wegen diverser Verwaltungsübertretung bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!