Salzburg

KFZ-Lenker ohne Führerschein in Werfen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 5. April 2021 am Vormittag konnte von der Polizei anlässlich einer Verkehrskontrolle auf der B 159 im Bereich Werfen ein 25-jähriger amtsbekannter KFZ-Lenker nach einer kurzen Verfolgung angehalten werden. Die Ermittlungen ergaben, dass dem Lenker bereits im Jänner 2021 der Führerschein entzogen wurde. Seit dieser Zeit wurde der Einheimische bereits dreimal beim Lenken eines KFZs angehalten und beanstandet. Der Autoschlüssel wurde wieder einmal abgenommen und der Lenker der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!