Salzburg

Mann aggressiv in Unterkunft

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein Mann verhielt sich am 29. Mai 2018 gegen 7. 50 Uhr gegenüber einem Angestellten einer Unterkunft in Salzburg-Parsch aggressiv, woraufhin die Polizei verständigt wurde. Beim Eintreffen wollte der Mann der Polizei seine Identität nicht bekannt geben und verhielt sich auch gegenüber den Beamten aggressiv. Der Mann trat gegen die Beine einer Polizistin und stieß diese von sich weg. Sie wurde dadurch unbestimmten Grades verletzt. Der Mann wurde festgenommen und setzte bei der Festnahme massiv Gegenwähr. Dabei trat er weiter mit den Füßen in Richtung der Beamten. Der 35-jährige Algerier wurde in da Polizeianhaltezentrum gebracht und zeigte sich teilweise geständig zum versuchten Widerstand gegen die Polizei. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Überstellung in die Justizanstalt Puch-Urstein an.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!