Salzburg

Motorradfahrerin verletzt

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt eine 45-jährige Motorradfahrerin aus Glasenbach bei einem Unfall am 27. Mai, gegen 17 Uhr in der Linzer Bundesstraße in Salzburg. Sie stand mit ihrem Motorrad an der Kreuzung Schöpfgasse hinter dem Auto eines 31-jährigen Mannes aus Salzburg auf der linken Seite im toten Winkel. Als der Autolenker nach links abbog, stießen die beiden Fahrzeuge seitlich zusammen. Die Motorradfahrerin kam zu Sturz und musste vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH gebracht werden. Beide Lenker waren nicht alkoholisiert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!