Salzburg

Müllcontainer in Brand

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Unbekannte Täter setzten am 22. November 2020, um 04.25 Uhr, in der Stadt Salzburg nächst einem Mehrparteienhaus zwei Müllcontainer in Brand. In Folge wurde das Vordach sowie die Fassade des Mehrparteienhauses beschädigt. Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwahr gelöscht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Personen wurden nicht verletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!