Salzburg

Sachbeschädigung in Arnsdorf

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 28.05.2018, in der Zeit von 06:35 Uhr bis 10:48 Uhr, wurde die Zughaltestelle Arnsdorf (Salzburger Lokalbahn) durch eine bislang unbekannte Täterschaft mit Graffiti besprüht. Die Schadenshöhe ist unbekannt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!