Salzburg

Unfall mit Fahrerflucht in Straßwalchen

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Ein 25-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Flachgau fuhr mit einem PKW am 03.06.2018 gegen 04:00 Uhr auf der Mondseer Bundesstraße von Oberndorf in Richtung Straßwalchen. Er kam vermutlich wegen Sekundenschlaf rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene.
Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf einem Rad- und Gehweg auf dem Dach zum Liegen.
Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und verließ noch vor dem Eintreffen der Polizei den Unfallort.
Er wurde eine Stunde später von den Beamten zu Hause angetroffen. Er war nicht alkoholisiert.
Der Unfalllenker ist nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!