Salzburg

Unfalllenkerin nach Zusammenstoß mit E-Bike gesucht

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 28. April 2021, gegen 15.15 Uhr, kam es in St. Johann im Pongau, Lichtensteinklammstraße 26 in der Nähe des Kraftwerks Plankenau bei der Unterführung Salzachweg/Treppelweg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei E-Bike-Fahrer. Dabei stießen eine bislang unbekannte weibliche Person, etwa 50 Jahre alt und blonde Haare, vermutlich aus St. Johann/Pg. und ein 77-jähriger Mann aus Einöden zusammen. Im Kurvenbereich prallten die entgegenkommenden Radfahrer zusammen, wobei der 77-jährige Mann zu Sturz kam. Die Frau hielt an und half dem Mann wieder auf die Beine, setzte jedoch kurz darauf ihre Fahrt fort. Der Mann hatte einen Schock erlitten und sich am Unterschenkel sowie an der linken Hand verletzt. Die Unfallbeteiligte wird ersucht, sich mit der Polizeiinspektion St. Johann/Pongau unter der Tel.Nr.: 059133/5140 in Verbindung zu setzen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!