Salzburg

Verkehrskontrollen im Bundesland Salzburg

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 22.05.2021 wurde im Ortsgebiet von Gries im Pinzgau auf der B 311, Pinzgauer Bundesstraße bei Geschwindigkeitsmessungen ein 21-jähriger Pkw-Lenker mit 98 km/h gemessen. Der Probeführerscheinbesitzer gab an, dass Ortsschild übersehen zu haben. Der Lenker wird bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt.
Im Ortsteil Moos, Wagrain wurde einem 28-jährigen österreichischen Pkw-Lenker aufgrund einer Alkoholisierung von mehr als 0,8 %o der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Lenker wird bei der Bezirkshauptmannschaft St. Johann angezeigt.
Im Stadtgebiet von Salzburg wurde bei einem 58-jährigen österreichischen Pkw-Lenker eine Alkoholisierung von 0,6 %o festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Lenker wird angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!