Salzburg

Verkehrsunfall auf der Großglockner Hochalpenstraße

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 04. Juni 2021, kurz vor Mittag ereignete sich auf der Großglockner Hochalpenstraße, Gemeindegebiet Taxenbach-Fusch, kurz vor dem Hochtor, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Motorrädern, bei dem sich ein 54-jähriger österreichischer Motorradfahrer Verletzungen unbestimmten Grades zuzog. Der bergwärts fahrende 60-jährige deutsche Motorradlenker geriet in der Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Motorradlenker. Dabei stürzten beide Lenker und der Österreicher zog sich eine Verletzung an der rechten Hand zu. Dieser wurde vom Roten Kreuz in das Tauernklinikum Zell am See verbracht. Der zweite Unfallbeteiligte blieb unverletzt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!