Salzburg

Verkehrsunfall mit Motorrad

Allgemeines
Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am 14. September 2021, gegen 21.35 Uhr, kam es in Salzburg in der Linzer Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Eine 34-jährige Motorradfahrerin fuhr von der Schallmooser Hauptstraße kommend in Richtung Gnigl. Auf der Sterneckkreuzung bog ein 24-jähriger PKW-Lenker nach links in die Ignaz-Härtl-Straße ab. Dabei kam es im Kreuzungsmittelpunkt zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Motorradlenkerin kam zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde mit der Rettung in das UKH Salzburg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der PKW-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Ein Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ. (0,0 Promille).

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!