Salzburg

Verkehrsunfall mit Verletzung in Salzburg

Allgemeines

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Am Abend des 23.November 2022 kam es in Salzburg /Elisabeth-Vorstadt zu einer Kollision zwischen einer 45-jährigen Radfahrerin und einem PKW. Der 61-jährige PKW Lenker fuhr aus einer Haus- und Grundstücksausfahrt heraus und wollte rechts abbiegen. Bei diesem Unfall verletzte sich die Radfahrerin am Handgelenk und am Knie. Sie wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Der Verletzungsgrad ist nicht bekannt. Die Radfahrerin trug zum Unfallszeitpunkt keinen Fahrradhelm. Der 61-PKW Lenker konnte Vorort keine Lenkerberechtigung vorweisen. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass ihm die Lenkerberechtigung bereits wegen einem anderen Delikt entzogen worden war. Durchgeführte Alkotest’s verliefen negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!