Salzburg

Versuchte absichtlich schwere Körperverletzung

Allgemeines

Presseaussendung der Polizei Salzburg

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 26-jähriger Pakistani am Abend des 27. September. Der Mann dürfte in einem öffentlichen Park in Saalfelden mit einem ehemaligen Arbeitskollegen in Streit geraten sein. Der 41-jährige Kroate attackierte sein Opfer daraufhin mit einem Messer im Gesichtsbereich. Grund für die Tat dürften Geldschulden zwischen den beiden sein. Das Opfer wurde ins Krankenhaus nach Zell am See gebracht. Der Kroate wurde festgenommen und in die JA Salzburg eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!