Steiermark

Alpinunfall

Liezen
Schladming, Bezirk Liezen. – Eine 51-Jährige kam Freitagmittag, 1. Juni 2018, bei einer Wanderung zu Sturz und verletzte sich schwer.

Die 51-Jährige aus dem Bezirk Gmünd (NÖ) unternahm mit ihrem Ehemann eine Wanderung auf dem Wanderweg von Giglach zum Duisitzkarsee. Auf einem Altschneefeld verlor sie gegen 12:00 Uhr nach eigenen Angaben plötzlich den Halt und rutschte mehrere Meter ab. Der Sturz wurde erst durch bereits schneefreie Felsen gestoppt. Ihr Ehemann alarmierte die Rettungskräfte. Bei dem Sturz erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers Martin 1 in das DKH Schladming geflogen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!