Steiermark

Bahndamm angezündet

Graz-Umgebung
Laßnitzhöhe, Bezirk Graz-Umgebung. – Ein 20-Jähriger zündete Samstagmittag, 24. April 2021, das trockene Gebüsch an einem Bahndamm an.

Der Mann (unsteten Aufenthaltes) hielt sich in der Nähe des Bahnhofes Laßnitzhöhe auf. Gegen 12.30 Uhr zündete er laut seinen eigenen Angaben trockenes Gebüsch auf einem Bahndamm an. Es entstand ein Wiesenbrand auf einer Länge von 20 Metern. Die Feuerwehr Laßnitzhöhe löschte das Feuer. Polizisten konnten den Mann noch am Tatort anhalten. Er wird der Staatsanwaltschaft Graz wegen Brandstiftung angezeigt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!