Steiermark

Brand

Leibnitz
Neudorf ob Wildon, Bezirk Leibnitz. – Vermutlich ein technischer Defekt führte Samstagabend, 17. April 2021, zu einem Kleinbrand in einem Pelletofen. Tiere und Menschen kamen nicht zu Schaden, es entstand relativ geringer Sachschaden.

Das Feuer brach gegen 20:15 Uhr im Heizraum eines EFH aus und wurde von der Feuerwehr St. Georgen (drei Fahrzeuge und 27 Kräfte) gelöscht. Der Kleinbrand löste eine starke Rauchentwicklung aus.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!