Steiermark

Brand

Bruck-Mürzzuschlag
Kapfenberg, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag.- Freitagnacht, 28. Mai 2021, kam es zu einem Brand in einem Kellergeschoss eines Mehrparteienhauses. Verletzt wurde niemand.

Gegen 21:50 Uhr nahm ein Bewohner des Mehrparteienhauses Brandgeruch wahr und bemerkte das Brandgeschehen im Keller des Mehrparteienhauses. Mit einem Feuerlöscher konnte er den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die verständigten Feuerwehren Kapfenberg-Stadt und Kapfenberg-Diemlach, die mit 5 Fahrzeugen und 31 Kräften im Einsatz war, führte weitere Sicherungsarbeiten und die Absaugung des Rauches durch. Bei dem Brand wurden drei Türen von Kellerabteilen und diverses Kleinmaterial beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist zurzeit noch nicht bekannt. Bezüglich der Brandursache konnte eine subjektive Entzündung der Holzlattungen der Kellerabteiltüren festgestellt werden. Die Ermittlungen laufen.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!