Steiermark

Kleinbrand nach Blitzschlag

Südoststeiermark
Unterweißenbach, Bezirk Südoststeiermark. – Nach einem Blitzschlag kam es Samstagnachmittag, 2. Juni 2018, zu einem kleineren Brandgeschehen. Verletzt wurde niemand.

Gegen 16:00 Uhr dürfte im Verlauf eines Gewitters ein Blitz in den Bereich der Freileitungsstromversorgung eines Einfamilienhauses eingeschlagen haben. Die sofort verständigte Feuerwehr musste nicht mehr aktiv werden – Löscharbeiten waren nicht erforderlich. Im Bereich des Daches, der Fassade und an diversen stromführenden Leitungen im Einfamilienhaus entstand Sachschaden, der derzeit nicht beziffert werden kann.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!