Steiermark

Kollision zwischen Radfahrerin und Pkw-Lenkerin

Graz
Graz, Bezirk Ries. – Eine 23-jährige Radfahrerin aus Graz verletzte sich Donnerstagvormittag, 27. Mai 2021, bei einer Kollision mit einem Pkw, gelenkt von einer 71-jährigen Grazerin, schwer.

Gegen 09.15 Uhr fuhr die Pkw-Lenkerin auf der Ragnitzstraße in westliche Richtung und beabsichtigte bei der Kreuzung mit der Riesstraße nach links abzubiegen. Zur selben Zeit lenkte die 23-Jährige ihr Fahrrad auf der Riesstraße in südliche Richtung und beabsichtigte bei der Kreuzung mit der Ragnitzstraße in diese links einzubiegen. Die Pkw-Lenkerin fuhr in den Kreuzungsbereich ein und dürfte dabei die 23-Jährige übersehen haben. Bei der folgenden Kollision verletzte sich die Radfahrerin schwer. Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch und lieferte die 23-Jährige in das Landeskrankenhaus Graz ein.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!