Steiermark

Medizinischer Notfall im alpinen Gelände

Liezen
Ramsau am Dachstein, Bezirk Liezen. – Montagnachmittag, 21. Mai 2018, erlitt eine 18-Jährige aus Deutschland bei einer Wanderung auf dem Silberkar-Höhenweg einen medizinischen Notfall und musste mittels Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schladming gebracht werden.

Die 18-Jährige unternahm in einer Gruppe von insgesamt 14 Personen eine Wanderung zur Silberkarhütte. Gegen 15:00 Uhr kehrte die Gruppe über den Silberkar-Höhenweg in Richtung Ramsau zurück. Dabei erlitt die 18-Jährige einen medizinischen Notfall, weswegen die Gruppe einen Notruf absetzte. Ein Bergretter der Ortstelle Ramsau am Dachstein, der sich in der Nähe des Unfallortes befand, begab sich umgehend dorthin und fungierte als Ersthelfer. Die 18-Jährige wurde mittels Rettungshubschrauber in das Krankenhaus in Schladming gebracht.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!