Steiermark

Motorradunfall

Weiz
Fischbach, Bezirk Weiz.- Sonntagvormittag, 28. Juni 2020, wurden bei einer Kollision zwei Motorradfahrer verletzt.

Gegen 10:50 Uhr fuhr ein 59-jähriger Motorrad-Lenker aus dem Bezirk Linz-Land (OÖ) auf der Landesstraße 114 von Fischbach kommend bergwärts in Richtung Stanz im Mürztal. Bei Straßenkilometer 20,2 überholte der 59-Jährige eine Gruppe anderer Motorradfahrer. Dabei überfuhr er die Mittellinie und kollidierte mit einem entgegenkommenden Motorrad-Lenker, 61 Jahre alt aus dem Bezirk Baden (NÖ). Die beiden Motorräder verhakten sich an den Lenkern und beide Lenker kamen zu Sturz.
Der 61-Jährige wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 17 in das LKH Hochsteiermark eingeliefert. Der 59-Jährige wurde leicht verletzt und vom Roten Kreuz ebenfalls in das Krankenhaus gebracht. Beide Lenker waren nicht alkoholisiert.
Die Landesstraße war von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!