Steiermark

Radfahrer kollidierte mit Pkw

Liezen
Haus, Bezirk Liezen. – Ein 50-jähriger Radfahrer verletzte sich Sonntagnachmittag, 3. Juni 2018, bei einer Kollision mit einem 32-jährigen Pkw-Lenker, beide aus dem Bezirk Liezen, schwer.

Gegen 16.45 Uhr fuhr der Pkw-Lenker vom Ortsteil Ennsling kommend zum Kreuzungsbereich mit der B320. Direkt bei der Einmündung zur Bundesstraße hielt der 32-Jährige sein Fahrzeug an und achtete auf den Querverkehr. Beim anschließenden Einbiegevorgang in Fahrtrichtung Gröbming dürfte er den aus dieser Richtung kommenden Radfahrer übersehen haben und kollidierte mit diesem. Der 50-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste im Krankenhaus Schladming operiert werden.
Der Pkw-Lenker und dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Ein Alkotest bei beiden Unfallbeteiligten verlief negativ.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!