Steiermark

Raub- Zeugenhinweise erbeten

Graz
Graz, Bezirk Gries. – Ein unbekannter Täter überfiel Freitagnachmittag, 16. April 2021, eine Frau und raubte Bargeld in geringer Höhe.

Der mutmaßliche Täter lauerte der 77-Jährigen aus dem Bezirk GU gegen 16:53 Uhr in einer Tiefgarage in der Lazarettgasse auf und stieg, für das Opfer überraschend, in deren abgestellten Pkw. Mit vorgehaltener Schusswaffe forderte er die Herausgabe sämtlicher Bargeldbestände. Das Opfer leistete den Forderungen des Täters Folge und wurde nicht verletzt.
Der mutmaßliche Räuber flüchtete unmittelbar nach der Tat zu Fuß in östliche Richtung zum Parkplatz einer Postfiliale, von dort setzte er mit einem Elektroroller seine Flucht fort. Eine Alarmfahndung verlief negativ. Das Kriminalreferat des SPK Graz ersucht etwaige Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 059133/65/3333 zu melden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!