Steiermark

Sachbeschädigungen

Graz-Umgebung
St. Radegund bei Graz, Bezirk Graz-Umgebung. – Bislang Unbekannte verursachten vergangenes Wochenende eine Reihe von Sachbeschädigungen durch Graffiti. Die Ermittlungen laufen.

Vermutlich in der Zeit zwischen 17. und 19. April 2021 beschädigten bislang unbekannte Täter im Bereich des Wernbacherweges und am Kurweg rund 15 Objekte. Dabei besprühten sie diverse Verkehrszeichen, Straßenlaternen, Mülleimer, Zaunelemente, Stromverteiler und Hinweistafeln mit blauer Farbe. Die Motive reichten von Smileys bis hin zu vollflächigen Farbflächen. Die entstandene Schadenssumme steht bislang noch nicht fest.

Hinweise an: Polizeiinspektion Kumberg, 059133/6143

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!