Steiermark

Sexuelle Belästigung

Graz
Graz, Bezirk Lend. – Eine 28-jährige Fußgängerin wurde Mittwochnachmittag, 30. Mai 2018, von einem unbekannten Mann sexuell belästigt.

Eine 28-jährige in Graz wohnhafte schwedische Staatsbürgerin ging gegen 13:30 Uhr auf der Peter-Tunner-Gasse in Richtung Osten. Dabei durchquerte sie die dortige Eisenbahnunterführung. Die 28-Jährige trug Kopfhörer und hörte Musik, als sich ein Unbekannter von hinten anschlich und der Frau in den Intimbereich fasste. Der unbekannte Täter ging danach in Richtung Kalvariengürtel davon.
Bereits am 28. Mai 2018 hatte es in der Nähe einen ähnlich gelagerten Vorfall gegeben (siehe Presseaussendung Nr. 2 vom 29. Mai 2018). Ein Zusammenhang der beiden Vorfälle kann nicht ausgeschlossen werden.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!