Steiermark

Sturz mit E-Bike

Graz
Graz, Bezirk Waltendorf. – Ein 62-jähriger Radfahrer kam Donnerstagvormittag, 29. Oktober 2020, in einer abschüssigen Straße zu Sturz und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Der 62-jährige Grazer fuhr gegen 09:05 Uhr im stark abschüssigen Sorgerweg mit seinem E-Bike bergab. Er trug keinen Fahrradhelm. Im dortigen Baustellenbereich kam er durch ein abruptes Bremsmanöver zu Sturz und erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Zeugen des Unfalls leisteten Erste Hilfe. Der 62-Jährige wurde vom Rettungsdienst in das LKH Graz eingeliefert.

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!